Danube Commission 70

 

Zur Feier des 70. Jubiläums der Unterzeichnung des Übereinkommens über die Regelung der Schifffahrt auf der Donau fanden im Jahr 2018 zahlreiche Veranstaltungen statt. Das ungarische Institut für Auswärtiges und Außenhandel hat nun mit Unterstützung des ungarischen Ministeriums für Auswärtiges und Außenhandel und der Donaukommission die Höhepunkte dieser Veranstaltungen in einem Band zusammengestellt:

  • Ausstellung zum 70. Jubiläum des Belgrader Übereinkommens (Eröffnung: 7. März 2018, ungarisches Ministerium für Auswärtiges und Außenhandel)
  • Ministerkonferenz zum Thema „Die Donaukommission – Stärkung der Partnerschaft für die freie Schifffahrt auf der Donau“ (Veranstalter: Serbien, anlässlich der Durchführung der 90. Tagung der Donaukommission in Belgrad am 29. Juni 2018)
  • Feierlicher Empfang anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Gründung der Donaukommission und der Unterzeichnung des Belgrader Übereinkommens (Veranstalter: Ungarn, an Bord der „Budapest“ am 2. Oktober 2018),
  • Konferenz zum Thema „70 Jahre Donaukommission – Binnenschifffahrt: Befund, Institutionen und Visionen in Europa“ (13. November 2018, ungarisches Institut für Auswärtiges und Außenhandel).

Die Festschrift mit dem Titel „Danube Commission 70“ (70 Jahre Donaukommission) gibt einen kurzen Überblick über die Veranstaltungen und enthält die Wortbeiträge der Teilnehmer und Gäste, sowie die Abschlussdokumente der Veranstaltungen.

Eine Volltextversion der Publikation ist unter folgendem Link verfügbar:

https://www.danubecommission.org/uploads/doc/2019/Danube_Commission_70.pdf

>